St. Franziskus: Kolping lädt ein

Christsein unter Kriegsbedingungen

Hass überwinden, Vertrauen wecken, Gemeinschaft stärken.

Ein Bericht aus dem Kongo von Frau Monika-Maria Wolff über ihre persönlichen Erfahrungen, die sie im afrikanischen Krisen- und Kriegsstaat Kongo gesammelt hat. Mehr als 20 Jahre hat Frau Wolff in der Republik Kongo in Zentalafrika gelebt.

 

Die Kolpingsfamilie freut sich über Gäste und Interessierte.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der katholischen Erwachsenenbildung.

Termin
11.09.2019, 19:00 Uhr
Ort
Hannover-Vahrenheide
Dresdener Str. 29
30179 Hannover-Vahrenheide
Veranstalter

Kolpingsfamilie St. Franziskus