Ökumenische Jahresempfang am Dreifaltigkeitssonntag

Die Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden St. Nathanael, St. Nicolai und St. Philippus und unsere Pfarrgemeinde Hl. Geist richten in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge einen gemeinsamen Jahresempfang aus.

Der 3. Ökumenische Jahresempfang beginnt am Dreifaltigkeitssonntag (Sonntag Trinitatis), dem 16. Juni 2019, um 10.30 Uhr, in der St. Philippus-Kirche Hannover-Isernhagen Süd, Große Heide 17 B, 30657 Hannover.

Wir beginnen mit einem ökumenischen Gottesdienst. Im Anschluss daran wird Ministerpräsident Stephan Weil als örtlicher Landtagsabgeordneter ein Grußwort sprechen. Unser Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger wird die Festrede zum Thema „Europa - Einheit in Vielfalt? Eine christliche Wegesuche" halten.

Die Kollekte wird für die „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste“ erbeten, die seit 61 Jahren für junge Frauen und Männer zwölfmonatige internationale Friedensdienste organisiert, um damit einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen zu leisten und aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten entgegenzutreten.

Im Anschluss sind alle herzlich zu Gesprächen und Begegnung eingeladen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Mitglieder unserer Gemeinde daran teilnehmen und damit ein Zeichen gelebter Ökumene geben könnten.

Dr. Josef Lange, Vorsitzender des Pfarrgemeinderats

Termin
16.06.2019, 10:30 Uhr
Ort
St. Philippus-Kirche
Große Heide 17 B
30657 Hannover