Christi Himmelfahrt

Geplanter Open Air-Gottesdienst wurde kurzfristig verlegt und trotzdem ein voller Erfolg

Ein Open Air-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt in der Eilenriede sollte es wie im letzten Jahr werden. So hatte es das Organisationsteam der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Geist mit den Vertretern der vier Kirchorte St. Franziskus, St. Bruder Konrad, Heilig Kreuz und Heilig Geist zumindest geplant, als es mit den ersten Vorbereitungen begann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt – so eine alte Binsenweisheit. Und als der Wetterbericht in den letzten Tagen vor dem Gottesdienst immer zuverlässiger kühles, regnerisches Wetter für diesen Donnerstag (09. Mai 2013) vorhersagte war die große Frage: „Und jetzt?“

Kurz entschlossen und mit vereinten Kräften wurde umdisponiert und der Gottesdienst mit dem anschließenden Pfarrfest nach St. Bruder Konrad verlegt. Bereits am Mittwochabend wurde alles vorbereitet, die Tische gedeckt und alles das herangeschafft, was für den nächsten Tag benötigt wurde.

Um allen Mitgliedern der Gemeinde die Möglichkeit zu geben, an Gottesdienst und Pfarrfest teilnehmen zu können, wurden auch Fahrdienste aus den einzelnen Kirchorten für die Hin- und Rückfahrt eingerichtet.

Als an Christi Himmelfahrt um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit der musikalischen Begleitung unserer Kirchenband „Feuer und Flamme“ begann, war die Kirche gut gefüllt und man hatte Mühe, noch ein freies Plätzchen zu finden.

Auch das anschließende Pfarrfest wurde ein voller Erfolg. Viele Gottesdienstbesucher gingen gleich im Anschluss in das Pfarrheim, wo bereits ein leckeres Kuchenbuffet, Kaffee, Gegrilltes, Salate und Kaltgetränke bereitstanden. Die Kleinsten nahmen gleich die Jugendräume im Untergeschoss des Pfarrheims und den Spielplatz des Kindergartens in ihren Besitz, während die Jugendlichen und Erwachsenen die Zeit nutzten, mit einander ins Gespräch zu kommen oder in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen. Gegen 15:00 Uhr klang das Pfarrfest langsam aus.

Wir danken allen Besuchern für einen schönen gemeinsamen Tag, der uns trotz des Wetterberichts am Ende keinen Regen brachte. Ein besonderer Dank gilt allen Kuchen-Spendern und den vielen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Festes beitrugen.

Zur Bildergalerie wechseln ...

 

fw